08.06.2018 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Wie befürchtet stieg das Thermometer bis zur Mittagszeit erneut auf um die 30 Grad Celsius und von Regen oder sogar Gewitter nichts zu sehen.

Dennoch bereitete es einige Mühe, den Reis, die Gemüsepfanne und panierte Putenschnitzel zu kochen.

Ich bewundere gerade in der warmen Jahreszeit, wie die Köche im Restaurant es schaffen, den ganzen Tag diese Hitze auszuhalten.

Mir reichen da bereits die 1 bis 2 Stunden völlig aus, um am Nachmittag eine längere Ruhepause einzulegen.

Nach etwas über 1 Stunde kam ich in einen nicht mehr so heißen Freitag, wobei nun deutlich an der Luft zu spüren ist, dass es eventuell irgendwann in der nächsten Zeit regnen könnte.

Bis dahin jedoch ist es eine schwüle, drückende Angelegenheit.

Heute kam die neue Tastatur und Maus, ein Geschenk von meiner geliebten süßen Babsie, die mir schon bei den ersten Versuchen viel Freude bereitet.

Der Tastenanschlag ist um einiges leichter als bei meiner alten und da sie beleuchtet sind, dürfte es auch keine Probleme geben mit dem Verblassen der Beschriftung.

Nachdem meine gefiederten Freunde mit Wasser und Futter versorgt waren, machte ich mich daran eine Lebensweisheit und Witze für den Abend zusammen zu stellen.

Nun wird es langsam Zeit fürs Abendessen und einen gemütlichen Krimiabend.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.