07.06.2018 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Nachdem ich am Morgen bereits so früh in den Tag gestartet war, zog es mich ebenso zeitig am Nachmittag Richtung Sofa.

Obwohl ich nach einer knappen Stunde von alleine vorm Weckerklingeln erwachte, kam ich erst gegen 18:30 Uhr zum Aufstehen.

Inzwischen war die Sonne verschwunden und ein grauer Himmel lässt nichts gutes für die nächste Zeit erwarten.

Aber vielleicht treibt der heftige Wind das schlechte Wetter, wie schon die letzten Tage, weitläufig vorbei.

Für die Vögel scheint es jedoch passend zu sein, ohne die brennende Sonne, um frisches Futter, vor allem Insekten, aufzusammeln.

Zumindest schaut es danach aus, wenn ich sie eifrig auf den Wiesen und Bäumen herum picken sehe.

Mit einer Tasse Bio-Kräutertee „schöner Feierabend“ von meiner geliebten süßen Babsie machte ich mich daran eine Lebensweisheit und Witze für den Abend zusammen zu tragen.

Gleich geht es mit dem Abendessen zum Krimiabend vor den Fernseher.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.