31.05.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einem enttäuschenden Filmabend, verwunderte es mich nicht besonders, das ich in der Nacht versuchte irgendwie hinter den Sinn des Films zu kommen.

Ein interessantes Thema, das gut in eine Miniserie verpackt werden könnte, was dann auch keine so großen Ablaufsprünge nötig machen würde.

Leider funktionierte hier mein Gehirn viel zu analytisch und suchte eine Lösung bzw. Sinn in der Handlung zu finden, anstelle wie sonst viel zu oft in den letzten Jahren es einfach im Archiv zu verstauen.

Aber der stärker werdende Hunger trieb mich aus dem gemütlichen Bett in einen weiteren schönen 26 Grad Celsius warmen Tag.

Für die nächsten 4 Monate der letzte Feiertag, was ich sehr begrüße, denn dadurch kann ich endlich meinen Tages-/Wochenablauf ein bisschen auf die Reihe bringen.

28 Antworten zu “31.05.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Die IP wird manchmal überschätzt. Sie gibt nur den Standort meines Einwählservers wieder und das muss nicht der direkte am Ort sein; Wenn der etwa überlastet ist, kann der Einwahlserver auch 100 KM von meinem Wohnort entfernt stehen. Die IP ist wie eine Autonummer und man dürfte kein Nummernschild mehr anschrauben lassen, wenn man da Zweifel am Datenschutz hegt. Nur die Polizei kann das Nummernschild dem Besitzer zuordnen, nur der Staatsanwalt kann verfügen, dass deine wahre Adresse über den Anbieter deiner IP ermittelt wird und das nur bei begründetem Verdacht, wenn jemand etwa Kunstwerke (Filme, Bilder usw.) sich aneignet
    (die kleinen „Schmuddelfilme“ auf den Sexseiten gelten nicht als Kunstwerke und dürfen gezogen werden) oder richtige Internetverbrechen im Raum stehen wie etwa Identitätsklau oder das Hochladen von Kinderpornos – und das ist auch gut so und gerechtfertigt.

    Akismet und Gravatar erkennt über die IP Spammer und blockieren diese. Also auch kein Grund zur Sorge: Im Gegenteil. Kauf dir die neue „Computerbild“ mit DVD für 4.90 Euro und du erhältst gratis eine Anti-Spionage-DVD, wo du Browserverfolgung und die Spionage von Google ausschalten und darüber hinaus über einen VPN-Tunnel verschlüsselt und mit falscher IP ins Internet kannst, wenn du dir unsicher bist.

    Aber trotzdem Respekt: Du bist durch deine Ansage auf der sicheren Seite, obwohl die Datenschutzerklärung ja eigentlich Sache von WordPress ist, denn die speichern ja die IP und nicht wir kleine User, um deren Schutz es eigentlich geht. Da haben findige Anwälte wieder Panik geschürt, um von der Angst der Anwender profitieren zu können. Aber sie sind es dann letztendlich, dich einen abmahnen: Ein falsches Volk diese Anwälte :/

    LG PP 😉

    Gefällt 1 Person

    • Die DSGVO macht mir keine Sorgen, ich möchte eigentlich, über meine Beiträge, eher die verunsicherten, etwas beruhigen, denn der eigentliche Sinn dieser Verordnung besteht darin, die personenbezogenen Daten der Bürger vor den Konzernen zu schützen.

      Was man auch an der Höhe der möglichen Bußgelder erkennen kann und ebenso an dem Vermerk „2% des weltweiten Umsatzes“.

      Außerdem dürfen nur die dafür zuständigen Behörden Abmahnen bzw. Bußgelder aussprechen. Anwälte würden sich sogar strafbar machen wenn sie sich die Adressen zu einer IP besorgen würden.

      VG Dieter

      Gefällt 1 Person

      • Wenn das jetzt so ist, dass Anwälte nicht mehr abmahnen dürfen, ist es gut. Nur war da mal ne Zeit, wo das Abmahnen der Anwälte riesige Ausmaße annahm. Sie mahnten User der Tauschbörsen sozusagen am laufenden Band gebührenpflichtig ab und zwar etwa im Auftrag von Filmverleihen und Plattenfirmen.

        Eine Bekannte von mir wurde etwa abgemahnt mit der Auflage, eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben und 1500 Euro an den Anwalt zu überweisen, damit der von einer Anzeige gegen das Copyright abstand nimmt. Sie hatte sich das neue Album von Evanescence bei Emule gezogen. Dabei war das Downloaden nicht das Vergehen, sondern das Hochladen ins Netz, denn bei Tauschbörsen wird das automatisch wieder von deinem PC zum nächsten Download hochgeladen, was du runtergeladen hast und zwar mit deiner IP.

        Die Abmahnanwälte hatten selbst die neuen CDs und Filme bei Emule reingestellt, um die IPs von den Leuten zu bekommen, die downloaden, also als Raubkopierer gelten.

        Da musst du nur mal unter den Stichworten „Abmahnanwalt“ oder so recherchieren. Der Karrikaturist Uli Stein hat noch jeden anwaltlich abmahnen lassen, der arglos eine Karrikatur von ihm auf seinem Blog brachte.

        Aber das ist allgemein bekannt und ging auch durch die Medien. Ich will wirklich kein Besserwisser sein, aber was ich sage, beruht auf Tatsache, lieber Dieter ..

        Gefällt 1 Person

  2. Aber zu deinem Eintrag: So geht es mir auch oft, dass ich mich frage, warum ich den Film überhaupt angesehen habe. Und bei vielen englischen Lieder versteh ich den Text auch in der Übersetzung nicht und manche Gedichte so gehalten, dass man null versteht. Aber man grübelt dann und das ist vielleicht ja auch schon eine Art von Sinn.

    Schönen Tag noch .. Vier Monate ohne Feiertag, aber ich hab in drei Wochen für vier Wochen Urlaub, wenn der nicht noch kurzfristig widerrufen wird: Bei uns fehlt Personal an allen Ecken und Enden und ich fahre schon jetzt Doppelschichten. Bis dahin alles Gute, PP

    Gefällt 1 Person

    • Der Film war so stümperhaft, als hätte ich aus einem 1.000 Seitigen guten Buch, wahllos 800 Seiten gestrichen und den Rest in 2 Stunden Film verpackt.

      Ich drück dir meine Daumen, dass es mit deinem Urlaub klappt und wünsche dir einen schönen sonnigen erholsamen Feiertag
      Viele Grüße
      Dieter

      Gefällt 1 Person

  3. Schade, dass du nicht mehr auf meine Seite kommst. Du fehlst mir ein bisschen, aber es geht auch ohne dich .. LG PP

    Gefällt 1 Person

    • Ich hab mich zwar dort angemeldet, bekomme aber keine Nachricht wenn du etwas schreibst.
      Daher dachte ich, dass du im Moment keine neuen Einräge dort hast.
      VG Dieter

      Gefällt 1 Person

      • Bei mir wars so, dass du zwar zugelassen warst, aber dann doch noch zwei Anfragen um Zugang kamen. Da hab ich jetzt einfach mal eine zugelassen, obwohl du schon als zugelassen bei mir registriert warst. Das ist etwas seltsam gerade, weil ich auch rechts oben manchmal sehe, dass jemand reagiert hat, aber die Glocke dann keine Berichte geöffnet hat, wie und wer da reagiert hat. Wenn ich mich neu einlogge, geht es wieder ..

        Gefällt 1 Person

  4. Bei beepword meine Gedichte für eine Frau, mit der ich mir insgeheim seit langer Zeit schreibe. Sie schreibt mir und ich ihr:

    https://prinzprospero.de

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..