30.05.2018 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Bei dieser Hitze von um die 30 Grad Celsius und dann dazu das anstrengende Einkaufen mit anschließendem Kochen. war ich kurz vor 16 Uhr bereit für eine Ruhepause auf meinem Sofa.

Nach zwei Stunden kämpfte ich mich mühsam zurück in den Spätnachmittag, nur um festzustellen, dass mein Netzanschluss einen Totalausfall hat.

Gerade als ich mit der Störungsstelle soweit war eine kostenlose Erhöhung meines Internetzugangs per Handy zu erhalten, war diese jedoch behoben.

Wobei es eventuell immer mal wieder zu Ausfällen kommen kann, da laut Störungsteam voraussichtlich die Angelegenheit bis Donnerstag gegen 06:00 Uhr vorgemerkt ist.

Zur Zeit geht meine Verbindung auch über einen Telekomknoten in Brandenburg, wie ich nach kurzer Prüfung feststellte.

Danach brauchte ich erst einmal einen Ingwertee und ein Zigarillo um ein bisschen zur Ruhe zu kommen.

Eine Lebensweisheit und Witze werde ich nach dem Abendessen zusammentragen und vorher noch für Futternachschub meiner gefiederten Freunde kümmern.

Aber nun geht es erst mit einem großen Salatteller und geröstetem Knoblauchbrot vor den Fernseher etwas entspannen mit einem Film über das Darknet.

7 Antworten zu “30.05.2018 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

  1. Darknet?

    Gefällt 1 Person

  2. Mit dem Darknet hast du wohl einen Witz gemacht. Filme kann man auch ohne Darknet sehen. Vom Darknet weiß ich nur, dass da die Filme kommen, die normalerweise verboten sind, weil Menschen gequält werden oder Kinder gefoltert werden.

    Gefällt 1 Person

    • Das war kein Film aus dem Darknet, sondern über einen Teil des Darknet, die sogenannte Silk Road, die so etwas wie ein illegales eBay ist.

      Gefällt 1 Person

      • Oh je, so Sachen kenn ich leider nicht. Was es alles gibt. Ich besitze so viele Filme, die ich noch nie gesehen habe, dass meine Rente damit gesichert ist .. Wir hatten damals über Emule getauscht wie die Weltmeister .. und immer über gefakte IP. Da konnte uns keiner abmahnen.

        Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.