26.05.2018 – Samstagabend , Tagebuch Teil 3

Ich war zwar kurz vor 17 Uhr wach, meine Lust aufzustehen hielt sich jedoch in Grenzen, sodass ich eine gute weitere Stunde in Gedanken versunken vor mich hindöste.

Aber dann hat mich das laute Zwitschern meiner gefiederten Freunde doch dazu bewegt, in den Spätnachmittag zu starten.

Sie hatten bereits erneut fast ihr komplettes Futter verdrückt und erinnerten mich daran für Nachschub zu sorgen.

Wie es ausschaut, haben einige Nachwuchs, der zum Teil mitkommt, aber auf dem Balkongeländer wartet, um gefüttert zu werden.

Zum An- und Abfliegen vom Futterhäuschen braucht es etwas Geschick und Flugerfahrung.

Anschließend machte ich es mir mit einem Ingwertee vorm Laptop bequem, um Lebensweisheit und Witze für den Abend zusammenzutragen.

Gleich geht es mit dem Abendessen vor den Fernseher zu einem entspannten Samstagskrimiabend.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.