24.05.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch wenn die Nacht nicht unbedingt besonders erholsam war, so kam ich deutlich besser ausgeruht und früh aus dem Bett.

Das Wetter kann sich noch nicht ganz entscheiden, ob es sonnig oder trüb, verregnet sein soll. Ist dennoch mit knappen 20 Grad Celsius und kaum Wind angenehmer als gestern.

Nun neigt sich die vorletzte Woche des Mai bereits dem Ende zu und heute muss ich daher einiges dringend erledigen, bevor es am Nachmittag zum Zahnarzt geht.

Außerdem sollte ich fürs Kochen am Freitag einkaufen gehen, das Wohnzimmer staubsaugen und eine weitere Waschmaschine laufen lassen.

Also keine Zeit zum Durchhängen, aber ebenfalls keine Notwendigkeit in Hektik und Panik auszubrechen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s