20.05.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nachdem es in der Nacht sehr stark abkühlte, was ich überdeutlich in meinen Knochen spürte, war mein Schlaf entsprechend wenig erholsam.

Und so kam ich wie gerädert in einen leicht trüben Pfingstsonntag, der unter dem Motto Wellness steht.

Bevor es zu einer langen heißen Duschsession geht, genieße ich aber erst einmal in aller Ruhe ein Sonntagsfrühstück mit Schinkenbrot, weich gekochtem Ei und Gewürzgürkchen.

4 Antworten zu “20.05.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Mir erging es ähnlich. Ab 2:0 keinen Schlaf mehr nur Krämpfe in den Beinen.
    Hoffe für dich morgen ist es besser.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s