19.05.2018 – Samstag – Tagebuch Teil 2 (kleiner Vogel)

Als ich vorhin mit dem Balkonputzen beginnen wollte, bekam ich einen großen Schrecken.

Direkt neben der großen Wasserschale saß ein kleiner junger Vogel, der nicht wegflog, beim Öffnen der Balkontüre.

Die meistens verziehen sich bereits, wenn ich nur in die Nähe der Türen oder Fenster komme.

Ich befürchtete schon, es wäre, wie im vergangenen Jahr, einer, der zu schwach sei, alleine den Heimweg anzutreten.

Leider kam damals meine Hilfe zu spät und so wollte ich diesmal nicht abwarten, sondern gleich zusehen, was mit ihm ist.

Aber als ich etwa ein Schritt vor ihm war, entschloss er sich doch noch von alleine wegzufliegen.

So wohlgenährt wie er aussah, ein richtig kleines Pummelchen, hatte er scheinbar nur eine kleine Ruhepause in der Sonne genossen vorm Rückweg ins heimische Nest.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.