17.05.2018 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter – Höhen und Tiefen)

An solchen Tagen wie heute, wo sich die Lust etwas zu tun in Grenzen hält, gehen mir viele Gedanken durch den Kopf.

Kein Grübeln, sondern wie ein Blättern in meinem Lebensbuch, in dem alle meine Höhen und Tiefen vermerkt sind.

Noch kann ich mich sehr gut, zumindest meistens, an alles bis ins kleinste Detail erinnern und daher sollte ich wirklich drangehen, mindestens jeden Tag 1 bis 2 Stunden mich ans Aufschreiben zu setzen.

Ob und wann bzw. wo ich dies jemals veröffentliche, spielt dabei keine wesentliche Rolle.

Advertisements

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.