08.05.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Obwohl meine Nacht etwas unruhig war, kam ich gut ausgeruht, aber leicht verspätet, in einen schönen sonnigen Dienstag.

Bevor ich in die Stadt muss, zu meinem Zahnarzttermin, ist genug Zeit, um frischen Brotteig anzusetzen und eine Waschmaschine laufen zu lassen.

Aber viel mehr werde ich unschwer zustande bekommen, denke ich, also bleibt leichte Schreibtischarbeit übrig.

Ich hoffe, nach dem Zahnarzt, noch dazu zu kommen, auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse bzw. Salat fürs Mittwochskochen zu besorgen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s