06.05.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Von der Sonne früh geweckt, kam ich leicht verspätet in einen sonnigen Sonntag mit bereits angenehmen 16 – 17 Grad Celsius.

Nachdem heute sowieso überwiegend Wellness angesagt ist, genoss ich es in den Tag hinein zu dösen, bis mich der stärker werdende Hunger zum Aufstehen bewegte.

Eine kurze Woche, die viel zu schnell vorbeiging und dennoch zufriedenstellen für mich war, mit dem was ich erledigen konnte.

Aber auch in der kommenden Woche ist ein Feiertag, der zumindest fürs Einkaufen ein bisschen hinderlich ist.

Dazu noch am Dienstag der Zahnarzttermin bedeutet, dass meine übliche Routine nicht ungestört ablaufen kann.

Also muss ich den heutigen Tag ausnutzen, viel Kraft für das anstehende Durcheinander zu tanken.

4 Antworten zu “06.05.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. ein schöner Sonntag für dich und mich, das wünsche ich, Klaus

    Gefällt 1 Person

  2. ichselbstsein

    Kommende Woche ein Feiertag? Muss ich doch gleich schauen – hab ich nämlich gar nicht im Kopf. Huch

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s