05.05.2018 – Samstagabend , Tagebuch Teil 3

Heute hat mir mein Körper mal wieder gezeigt, wo meine Grenzen sind. Er verlangte über drei Stunden Schlaf, was einem halben Nachtschlaf gleichkommt.

Wobei das wichtigste war, anschließend nicht in eine unnötige Hektik auszubrechen, um irgendetwas von der verlorenen Zeit aufzuholen.

Werden eben Lebensweisheit und Witze nach dem Abendessen zusammengestellt.

Also kümmerte ich mich in aller Ruhe zuerst um den Futternachschub für meine tierischen Freunde auf meinem Balkon.

Wie es ausschaut, mag meine kleine Feldmaus Haferflocken, denn die Schale war ratzeputz leer gefuttert oder aber die Vögel brauchen dies für ihren Nachwuchs.

Und nun geht es gleich mit einem leckeren Bauernomellet zum Krimiabend vor den Fernseher.

2 Antworten zu “05.05.2018 – Samstagabend , Tagebuch Teil 3

  1. ichselbstsein

    Heisst das, dass die Maus jetzt täglich zu Dir hinauf geklettert kommt – hihi?

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.