03.05.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute kam ich etwas verspätet in den Donnerstag, aber ich hab es weidlich genossen, mich nochmals umzudrehen und weiter zu dösen.

Auch wenn heute mit Wohnzimmer aufräumen, staubsaugen, Bettwäsche wechseln und waschen, einkaufen fürs Freitags-/Wochenendkochen einiges ansteht.

Aber das kann ich alles gemütlich über den Tag verteilt erledigen, in aller Ruhe ohne unnötige Hektik oder Stress.

Das Wetter könnte jetzt nur noch ein bisschen wärmer sein, was zum Wochenende laut Wetterdienst passieren soll und für einige Zeit bleiben.

Ich hätte nichts dagegen, wenn es ab und an nachts regnete, für die Natur, und tagsüber der Frühling langsam in einen Vorsommer übergeht.

2 Antworten zu “03.05.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. ichselbstsein

    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s