29.03.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Zum Glück hat sich das Wetter wieder etwas gebessert und so kam ich am Morgen in einen nach Sonnenschein und Wärme ausschauenden Donnerstag.

Für heute steht einiges an Putzen in der Küche auf meinem Plan. Sowohl die Dunstabzugshaube als auch der Backofen haben es dringend nötig.

Im Moment überlege ich, ob ich es mir unbedingt antun sollte einkaufen zu gehen, denn ich befürchte, dass vor den Feiertragen in den Geschäften ein sehr starker Andrang herrscht.

Über die Osterfeiertage brauche ich lediglich für mich alleine zu kochen und dafür habe ich fast alles bereits Zuhause.

Aber jetzt erst einmal in Ruhe fertig frühstücken und in den Tag starten, der Rest wird sich schon ergeben.

16 Antworten zu “29.03.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. NA TOLL… und hier ist alles „WEIß!“
    LG

    Gefällt 1 Person

  2. Dann sind die 60ziger ja alle beisammen *lol* Ich kann mich auch noch erinnern 🙂

    Viele liebe Grüße und einen schönen Tag 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. bei dir also auch Schnee? Es wird sicher besser, Klaus

    Gefällt 1 Person

  4. Wien hatte mittags 17° mit Sonnenschein, jetzt sinds nur noch 10° und es regnet leicht.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.