27.03.2018 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Nach den zwei Spaziergängen mit Bonnie, dem Brot backen und etwa eine Stunde Einkaufen für die nächsten Tage, merkte ich deutlich, dass ich bereits über 8 Stunden am Werken war.

Und so genoss ich es gute zwei Stunden auf dem Sofa zu entspannen und vielleicht ein bisschen meine innere Unruhe, die mich fast jedes Monatsende packt, in den Griff zu bekommen.

Anschließend ging es an die übliche Spätnachmittagsroutine mit einer guten Tasse Bio-Kräutertee von meiner geliebten süßen Babsie.

Nun wird es schon wieder Zeit fürs Abendessen, frisches Weizenbrot mit Sonnenblumenkernen und einem heute an der Käsetheke gekauften Tortenbrie.

Leider konnte ich vorhin nichts interessantes in der Fernsehzeitung entdecken und werde mich wohl beim durch Zappen überraschen lassen müssen, wo ich hängen bleibe.

2 Antworten zu “27.03.2018 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s