21.03.2018 – Mittwochnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Eine ältere Dame steht an der Bushaltestelle – mit einem winzigen Hund. Neben ihr ein junger Mann.

Plötzlich beginnt der Hund das rechte Hosenbein des Mannes zu beschnuppern. Der springt zur Seite!

Mein Fifi beißt nicht”, erklärt die Dame entrüstet.

Das kann ja sein”, meint der junge Mann, “aber Ihr Hund hob gerade ein Bein, und ich dachte, er wollte mich treten.”

‚+++++++++++++++++++++++++

„Zeuge, jetzt sagen Sie uns bitte wie sich der Angeklagte ausgedrückt hat!“

„Er sagte, er habe das Auto gestohlen.“

„Sprach er dabei in der dritten Person?“

„Nein, Herr Richter, wir waren allein.“

„Sie verstehen mich falsch. Ich fragte, ob er nicht vielmehr gesagt hat: „Ich habe das Auto gestohlen“ .

„Nein, Herr Richter, von ihnen war überhaupt nicht die Rede.“

‚+++++++++++++++++++++++++

Tinas Vater ärgert sich: „Das ist ja wie verhext! Ich hab schon wieder keine einzige Zahl im Lotto richtig!“

Tröstet ihn Tina: „Mach dir nichts draus! Mir ging es bei der Mathe Arbeit genauso!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s