08.03.2018 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Ein schöner aber nicht minder anstrengender Ausflug in die Stadt liegt hinter mir.

Bei Sonnenschein und angenehmen 10 Grad Celsius war ich nach längerer Zeit mal wieder auf unserem örtlichen Wochenmarkt, alles Bauern aus der näheren Umgebung.

Eine überaus freundliche kompetente Beratung, wo man gleich das Gefühl hat, ein gern gesehener Kunde zu sein.

Entsprechend reichhaltig war meine Ausbeute für die Gemüsesuppe und dies alles für knappe 5 Euro:

2018.03.08 - Gemüse frisch vom Wochenmarkt

Allerdings merkte ich auf dem Rückweg auf den letzten Meter, wie sehr der schnelle Fußmarsch mich anstrengte.

Da sind die Spaziergänge mit Bonnie richtig gemütliche Runden, denn dabei kommt es alle paar Minuten zu einer kleinen Ruhepause, wo sie gemütlich die Gegend ausschnüffelt.

Dennoch habe ich mir fest vorgenommen nun regelmäßiger, den Weg in die Stadt zu wagen.

Eine Antwort zu “08.03.2018 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

  1. Und Gemüse kann auf einem längeren Weg so schwer werden. …
    VG
    Wibi

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.