05.03.2018 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Mit leichten Rückenschmerzen kam ich in eine sonnige neue Woche.

Neben Einkaufen und Wohnzimmer in Ordnung bringen stehen die monatlich anfallenden Routinearbeiten am Schreibtisch auf meinem Tagesplan.

Daneben wird bis zum Mittagessen nicht mehr viel anderes möglich sein.

Aber die Woche fängt erst an und auch der Monat ist noch jung, also keine unnötige Hektik oder Panik.

Dabei fällt mir ein alter Kamerad aus meiner Marinezeit ein, dessen Wahlspruch war „dont paneric“, ein Versorgungsmaat aus dem Neandertal (in der Nähe von Düsseldorf), der immer einen Weg fand, wenn etwas gebraucht wurde, das nicht unbedingt zur Standardschiffsausrüstung gehörte.

6 Antworten zu “05.03.2018 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. wünsche viel Erfolg für alles, was du dir für die Woche vorgenommen hast, Klaus

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo lieber Dieter,
    hoffentlich sind die Rückenschmerzen weg! Einen schönen Nachmittag wünschen wir Dir!
    VLG Deine Heidjer

    Gefällt 2 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s