05.03.2018 – Montag , Tagebuch Teil 2

Der Vormittag ist geschafft und ich ehrlich gesagt auch ganz schön platt.

Also ein guter Zeitpunkt für ein Nickerchen auf dem Sofa, bei Sonnenschein und angenehmen 14 Grad Celsius.

Heute dauerte der Einkauf nur noch knappe 45 Minuten und ich fand sogar fast alles auf Anhieb.

So langsam gewöhne ich mich an das neue Design, aber traure doch ein bisschen dem Alten gemütlicheren nach.

Vollgepackt mit drei großen Taschen und einem frischen warmen Fleischkäsebrötchen machte ich mich zufrieden auf den Heimweg.

Nun sind meine Vorräte, die sehr unter der langen Zeit, immerhin 4 Wochen, ohne den gewohnten Einkaufsmarkt, litten, wieder weitestgehend komplett aufgefüllt.

4 Antworten zu “05.03.2018 – Montag , Tagebuch Teil 2

  1. Bei uns sagt man: Hauptsach gudd gess

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist fein, dass Du wieder alles zu Hause hast, um es Dir gemütlich zuzubereiten, wenn Du Gusto hast auf was Leckeres.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.