03.03.2018 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Bis zum Mittag hatte dann bereits die Sonne den Großteil des Schnees wieder getaut und die Temperatur auf 8 Grad Celsius erwärmt.

Nach einem arbeitsreichen Vormittag merkte ich gegen 15 Uhr das ich langsam Müde und Träge werde, was zu einem gut zweistündigen Nachmittagsschläfchen führte.

Anschließend, nachdem ich meine gefiederten Freunde mit Nachschub an Futter versorgt hatte, machte ich es mir mit einer Tasse Ingwertee vorm Laptop gemütlich, um vorm Abendessen und Fernsehabend noch kurz eine Lebensweisheit und Witze zu suchen.

Aber nun ist für den restlichen Abend nur noch Entspannung angesagt und vielleicht am späteren Abend noch ein bisschen Spaß mit meiner geliebten süßen Babsie bei online Kartenspielen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.