01.03.2018 – Donnerstag , Tagebuche Teil 2

Nun hab ich das gröbste für heute hinter mir und kann erst einmal ein klein bisschen ausruhen, bevor Bonnie gebracht wird.

Der Einkauf im neu gestalteten Lebensmittelmarkt verlief deutlich besser.

Ich musste nur noch 1 Mal fragen und irrte dreimal ziellos durch die Gänge, auf der Suche nach dem Lebensmittel.

Leider bemerkte ich bereits auf dem Weg zum Geschäft, dass ich leichte Probleme im rechten Bein habe.

Nichts schlimmes, lediglich ein ziehen im Ischias und der Achillessehne im rechten Bein, sehr wahrscheinlich an der Treppe falsch aufgetreten.

Da machen sich eben dann die Nachlässigkeiten der Jugend bemerkbar, was mir aber schon der Orthopäde bei der Marineschlussuntersuchung, aufgrund meiner damaligen Abnutzungserscheinungen, vorhersagte.

Das lässt sich zum Glück leicht beheben, etwas Multiplasan am Abend auf den entsprechenden Stellen einmassiert und in 1 – 2 Tagen ist alles vergessen.

Inzwischen konnte sich die Sonne durchsetzen und immerhin die Temperatur auf 2 Grad Celsius erwärmen.

6 Antworten zu “01.03.2018 – Donnerstag , Tagebuche Teil 2

  1. Einen schönen Abend wünschen wir Dir 😘 Hoffentlich hilft die Salbe 😘

    Gefällt 1 Person

  2. ach Mensch, dann werd mal ganz schnell wieder fit. Beine hochlegen und vielleicht mal kühlen oder wärmen? Liebe Grüße aus der Ferne

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s