27.02.2018 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Nach einem ausgiebigen Nachmittagsschläfchen machte ich mich mit einer Tasse Rooibostee auf die Suche nach einer Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Zuvor jedoch schaute ich auf dem Balkon nach den Futterstellen meiner gefiederten Freunde und füllte sie entsprechend auf, für den kommenden Tag.

Auch wenn bereits die Temperatur wieder in den Minusbereich geht, hatte die Luft ihren eigenen angenehmen Geruch.

Ich stellte fest, dass sofern man sich bewusst darauf einlässt, zumindest mir, die Kälte plötzlich weit weniger unangenehm war.

Gleich mache ich es mir, mit einem heute frisch gebackenen Roggen/Weizenmischbrot, vorm Fernseher gemütlich.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s