25.02.2018 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Und erneut hat es mir gezeigt, je später der Tag, umso schwerer fällt es mir meine Konzentration aufrecht zu halten.

Dabei wollte ich lediglich einen ersten Entwurf eines Inhaltsverzeichnisses meiner Lebenserinnerungen erstellen.

Zuerst lief es ganz gut, aber dann wollte mir einfach nicht mehr einfallen, wie ich in einer Excel-Datei die einzelnen Tabellen miteinander verknüpfen kann.

Erst nach mindestens 1 Stunde suchen und ausprobieren stolperte ich über den Menüpunkt „Hyperlink“, der das Problem im Handumdrehen löste.

Nachdem ich die Hauptübersicht mit den Untertabellen erstellte hatte, wurde ich so Müde, dass kaum auf dem Sofa liegend, ein unruhiger Schlaf überkam.

Gegen 18:30 Uhr stand ich dann mit einer Melodie im Ohr wieder auf, welche ich zum Glück direkt im Internet aufspürte.

Heute wurde es, obwohl den ganzen Tag die Sonne schien nicht über 0 Grad Celsius und ich war froh bloß kurz auf dem Balkon das Futter auffüllen zu müssen.

Anschließend genoss ich einen heißen Schokokaffee beim Zusammentragen von Lebensweisheit und Witze für den späteren Abend.

Nun geht der Sonntag langsam zu Ende und ich gleich mit dem Abendessen vor den Fernseher.

2018.02.25 - verunglücktes Bauernomellet

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.