23.02.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute klappte es sogar fast mit dem zeitigen Aufstehen, auch wenn es sehr kalt war, kam ich knapp 30 Minuten nach dem ersten Weckerklingeln aus den warmen Federn.

Sobald das Brot im Backofen ist, geht es an die Vorbereitungen für eine Gemüsesuppe.

Gestern habe ich Kohlrabi, Zucchini, Sellerie, Lauch, Karotten, Kartoffeln eingekauft, was einiges an Putz- und Schnippelarbeit bedeutet.

Aber dafür gibt es etwas Leckeres, genau richtig bei dem kalten Wetter.

Wenn es zeitlich hinhaut, mache ich eventuell noch Kartoffelpfannkuchen dazu.

2 Antworten zu “23.02.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. bleib oder werde gesund, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s