22.02.2018 – Donnerstag , Tagebuch Teil 3

Nachdem ich richtig durchgefroren vom Einkauf zurückkam, mit viel Gemüse bepackt für eine leckere Gemüsesuppe, brauchte ich erst einmal etwas heißes zum auftauen.

Bevor ich mich dann daran machte mein Mittagessen, Spaghetti mit Bolognesesoße, aufzuwärmen, schaute ich auf meinem Balkon nach, ob ausreichend Futter vorhanden ist.

Dabei störte ich eine Amsel, die zwischen meinen Balkonmöbeln saß, derart, dass sie mich heftigst ausschimpfte von der nahen Hecke.

Erst als ich wieder verschwunden war, hörte sie damit auf, um sich erneut über die Sonnenblumenkerne herzumachen.

Nun wundert es mich nicht mehr, dass Bonnie seit ich die Futterstellen dort habe, ungern alleine auf den Balkon geht.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.