11.02.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nachdem Bonnie über Nacht bei mir war, sah ich zu am Morgen, früh aus den Federn zu kommen.

Direkt nach dem Weckerklingeln stand ich auf, sehr zur Freude von Bonnie, die sich sogleich bereit machte für einen Spaziergang.

Noch vorm Frühstück gingen wir auf eine erste Runde. Ich dachte zuerst es würde regnen und nahm einen Schirm mit.

Aber vor der Haustüre empfing mich ein leichtes Schneetreiben mit kurzzeitigen Windböen.

Es hatte scheinbar erst vor kurzem begonnen mit dem schneien, dennoch war fast alle mit einem leichten Schneepuder überzogen.

Und auch Bonnie sah nach einigen Metern wie eingepudert aus. Wobei es ihr riesige Freude bereitete, den frischen Schnee mit ihrer Nase zu durchfurchen.

Nach etwa 30 Minuten war es dann sogar ihr zu kalt und sie machte sich schnellen Fußes auf, um nach Hause zu kommen.

Dort genoss sie dann eine kräftige Trockenrubbelmassage, bevor sie sich in ihre Decke eingemummelt auf dem Sofa bequem machte.

Allerdings nur so lange bis ich mit meinem Frühstück aus der Küche zurück kam.

Gemeinsam machten wir uns über das Sonntagsfrühstück her und nun hält sie erst einmal eine ausgedehnte Siesta neben mir am Schreibtisch.

Das für heute geplante Sonntagswellnessprogramm habe ich auf die Zeit verschoben, sobald Bonnie abgeholt wurde.

Ansonsten werde ich den Sonntag ganz entspannt einfach so weiter laufen lassen.

2 Antworten zu “11.02.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. nutze den Ruhetag, um Morgen gut in die neue Woche zu kommen, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s