31.01.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Am Morgen war ich leider bereits um 7:30 Uhr wach und musste dringend aus dem Bett.

Anschließend überbelegte ich aufzubleiben, da es draußen schon hell wurde.

Aber der Gedanken noch mal für 30 Minuten einfach zu entspannen, um gleich nach dem Weckerklingeln in den neuen Tag zu starten, war dann doch zu verlockend.

Wie fast schon erwartet wurde es länger, und zwar bis kurz nach 10 Uhr.

Noch immer ist jedoch die Sonne hinter dichten Wolken verschwunden.

Nun bin ich gleich mit Frühstücken fertig und es bleibt genug Zeit fürs Kochen.

Ein Paprikagulasch mit Nudeln ist nicht ein zu großer Aufwand und daher ohne Probleme zu erledigen.

2 Antworten zu “31.01.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. hoffe, es hat geschmeckt, trotz des unangenehmen Wetters wünsche ich einen angenehmen Tag, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.