24.01.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Leider klappte es heute irgendwie nicht so richtig mit dem frühen Aufstehen.

Aus einem kurz auf die andere Seite drehen und im warmen Bett entspannen war unversehens fast 10 Uhr geworden.

Nun muss ich vor allem darauf achten den weiteren Tag diese verschlafene Stunde nicht einholen zu wollen.

Denn dies würde nur unnötigen Stress und Hektik bedeuten. Und das wechselhafte Wetter macht meinem Kreislauf sowieso genug Probleme.

Also erst einmal in aller Ruhe frühstücken und dann ans Vorbereiten des Mittagessens gehen.

Pasta al Forno mit Tomatensoße ist zum Glück keine große Herausforderung und ohne weiteres leicht machbar.

Da bleibt sogar noch ein bisschen Zeit für Schreibtischarbeit, die mir so vorkommt, als würde sie nie weniger.

6 Antworten zu “24.01.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Hätte ich nicht zur Arbeit gemusst läge ich wahrscheinlich noch im Bett.
    Ich habe jetzt noch das Gefühl nicht richtig wach zu sein.
    VG
    Wibi

    Gefällt 1 Person

  2. beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

  3. Ja, das mit der Schreibtischarbeit kenne ich auch. Bei mir aber mehr dahin, dass ich meinen PC aufräumen müsste und die letzten Texte sichten und einordnen, weil ich ja im PC ne Systematik habe, die ich immer aktualisieren möchte. Da fehlen mir inzwischen ein paar Stunden. Man hinkt immer irgendwo hinterher .. LG PP

    Gefällt 1 Person

    • Mein PC bzw. Laptop hab ich zum Glück gut sortiert/geordnet, mit täglichen/monatlichen Sicherungskopien der Daten.
      Aber dafür liegen hier Aktenordner und Mappen herum die zum Teil Unterlagen von vor 10 Jahren beinhalten.
      Müssen nur durchgeschaut werden und wahrscheinlich kann der größte Teil durch den Schredder.
      Und dazu kommen regelmäßig neue Schreiben/Arbeiten (privat, Firmen und meiner Mutter).
      VG Dieter

      Gefällt 1 Person

      • Ich hab hier Kisten rumliegen, die gesichtet werden wollen mit alten Textenwürfen. Da komm ich auch nicht zu, aber hab mir alles bereit gelegt und aussortiert, was gesichtet werden muss. Da muss ich mich mal krankschreiben lassen für zwei Wochen 😉 LG PP

        Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.