18.01.2018 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Ich bin heute zwar sehr spät aus den Federn gekommen, aber dennoch merke ich eine langsam aufsteigende Müdigkeit.

Leider lässt um diese Zeit meistens ebenfalls meine Konzentrationsfähigkeit stark nach.

Das Beste dagegen ist eine kleine Ruhepause auf dem Sofa.

Bisher hat sich das Wetter einigermaßen gehalten. Und durch regelmäßigen Sonnenschein, immerhin 11 Grad Celsius erreicht.

Dennoch verspürte ich bisher keine Lust zum Einkaufen.

Ich hab ich mich für ein Gericht entschieden, dass ich aus meinen Vorräten kochen kann.

Morgen gibt es Currylinsen mit Reis, Currycremesoße und panierten Fischstückchen.

Vielleicht komme ich am Freitag mal wieder dazu, ein neues Rezept auszuarbeiten und im Blog einzustellen. Die Soße dürfte dazu gut geeignet sein.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.