17.01.2018 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 3

Irgendwie war ich etwas geschafft nach dem Mittagessen und so wunderte es mich nicht, dass ich gute zwei Stunden schlief.

Noch nicht mal das Weckerklingeln und -abschalten habe ich bewusst in Erinnerung.

Nachdem die Sonne bereits am Vormittag schien, ist nun der letzte Rest vom Schnee verschwunden.

Mit einer Tasse Ingwertee machte ich mich daran Lebensweisheit und Witze für den späteren Abend zusammen zu tragen.

Heute brauchte ich wenige Futter für meine gefiederten Freunde nachfüllen. Diese hatte ich auch nur einmal kurz dort gesehen, im Laufe des Tages.

Dennoch muss ich spätestens Anfang März nach einem neuen 25 Kg Sack Sonnenblumenkerne im Internet Ausschau halten.

Gleich geht es mit dem Abendessen zum hoffentlich spannenden Krimiabend vor den Fernseher.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.