09.01.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Keine Ahnung was, aber irgend etwas weckte mich bereits gute 30 Minuten vor der geplanten Zeit..

Nachdem Bonnie gegen 10 Uhr gebracht werden soll, wollte ich nicht nochmal einschlafen, sondern lediglich entspannt bis zur Aufstehzeit dösen.

Erstaunlich wie lange sich so eine halbe Stunde ziehen kann, wenn man zwischen raus aus dem warmen wohligen Bett und noch ein bisschen ausruhen schwankt.

Dies erinnerte mich an die Sonntage als Kind, wenn ich früh wach war und darauf wartete, dass die Eltern endlich in die Gänge kamen.

Nun konnte ich bereits in aller Ruhe ein kleines Frühstück genießen und es bleibt sogar Zeit den frischen Brotteig anzusetzen.

Das Wetter schaut zwar bisher noch nicht wie vom Wetterdienst versprochen nach Sonnenschein aus, aber ebenso nicht nach Regen.

Also dürften zwei bis drei schöne Spaziergänge ohne Probleme mit Bonnie möglich sein, was jedoch ganz davon abhängig ist, wann sie wieder abgeholt wird.

Ihre Halterin hat einen Arzttermin und da weiß man nie, wie lange es dauert.

4 Antworten zu “09.01.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Guten Morgen,

    wir wünschen Euch einen schönen Tag!

    Viele liebe Grüße Eure Heidjer!

    Gefällt 2 Personen

  2. Daniels Kondition nimmt merklich ab. Gestern wollte der den dritten Spaziergang gar nicht mehr mit.
    Heulte aber erbärmlich, als ich mit Ari alleine los zog quasi nach dem Motto: „Wenns mi ned gfreit, hobts ihr a daham zbleibn“ 😀
    Spielts aber insoferne nicht, weil Ari mit seiner Kratzerei anfängt, wenns ihm fad wird. Und drei Spaziergänge sind für ihn das allermindeste, was er täglich erwartet.
    Tja, gschieht mir Recht….ich wollte ja zwei Hunde 😀

    Gefällt 1 Person

    • Oder Daniel wollte nur dezent darauf hinweisen, dass er mitkommt und zwar im Wagen geschoben 😀
      Es ist bestimmt nicht einfach mit zwei so unterschiedlichen Hunden den rechten Mittelweg zu finden. Sowohl vom Alter als auch der Ausdauer dürfte da ein Unterschied bestehen, denke ich.
      Wuschel und Bonnie hätten da auch große Probleme gehabt zusammen zurecht zu kommen.
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.