29.12.2017 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer durchwachsenen Nacht kam ich am Morgen dennoch einigermaßen gut ausgeruht früh aus den Federn.

Der deutliche Wetterumschwung, es kühlte bis um die 0 Grad Celsius ab, macht mir eben sehr zu schaffen.

Ich denke, es wird langsam Zeit, beim in ein paar Tagen fälligen Bettwäschewechsel, die dicke Biberbettwäsche aufzuziehen.

Während der Brotteig fürs Freitagsbrot sich zum Backen vorbereitet, durch ruhen auf der Heizung, genoss ich in aller Ruhe ein kleines Frühstück.

Gleich geht es in die Küche das Gemüse und die Kartoffeln putzen, klein schnippeln.

Das weitere Kochen fängt erst gegen 12:00 Uhr an.

Eine gemischte Gemüsepfanne aus Lauch, Zucchini, Mais mit Salzkartoffeln, panierten Fischstücken und Senf-Honig-Soße.

Auch wenn ich gerade etwas gegessen habe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen, wenn ich ans Mittagessen denke.

6 Antworten zu “29.12.2017 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Lieber Dieter,

    hier in Hamburg scheint gerade die Sonne, aber die muß sich vertan haben 🙂

    Deine Gemüsepfanne hört sich köstlich an. Mmmh…

    Einen schönen Tag aus Hamburg!

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Heidjer
      Hier scheint auch ab und an mal kurz die Sonne vorbei. Aber dabei sind es nur knappe 3 – 4 Grad Celsius.
      Beim Gemüse lass ich mich meist einfach davon Inspirieren, was ich gerade so auf dem Markt bzw. Lebensmittelgeschäft finde, am liebsten etwas aus der Region.
      Nur kurz in der Pfanne angedünstet schmeckt es sehr lecker und meist bräuchte ich nichts großartig etwas dazu.
      Wünsche euch einen schönen Tag in Hamburg
      Viele liebe Grüße
      Dieter

      Gefällt 1 Person

  2. In Wien hatte es die ganze Nacht geschneit, doch seit dem Morgen scheint die Sonne bei +5°.
    Die Meteorologen prophezeien uns +15° für Silvester – eine Hitzewelle also 😆
    Lass es Dir gut schmecken mein Bärchen ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Hier war es heute Morgen so frostig, das unser Wagen in der Stunde beim Arzt komplett zugefroren ist.
    Aber dafür schien bislang die Sonne.
    Der angekündigte Schneeregen soll am frühen Nachmittag loslegen.
    Und was soll ich sagen – es beginnt sich zu zu ziehen

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.