05.12.2017 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Nun hat es in der vergangenen Nacht aufgehört zu schneien.

Der Schnee der letzten Tage ist gänzlich verschwunden und manchmal schaut die Sonne für kurze Zeit hervor.

Dennoch kam ich am Morgen nur sehr schwer und spät aus dem warmen gemütlichen Bett.

Wobei es eine Wohltat war, nicht alle 1 bis 2 Stunden raus zu müssen.

Der Brotteig ist bereits in der ersten Ruhephase, ein kleines Frühstück erledigt und meinen ersten Gedanken für meine geliebte süße Babsie geschrieben.

Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es an die Bewältigung des weiteren Tages.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.