02.12.2017 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Obwohl von der Sonne geweckt kam ich sehr verspätet aus dem gemütlichen warmen Bett.

Das kann gut den 0 Grad Celsius gelegen haben, aber auch, dass ich kurz vor 8 Uhr meine letzte Wanderung auf die Toilette hatte.

Da hätte ich aufbleiben sollen, denn danach trieb mich erst ein stärker werdender Hunger mit bereits leichten Kopfschmerzen aus den Federn.

Zum Glück ist heute nicht all zu viel zu erledigen und so konnte ich die aufkommende Panik rasch in den Griff bekommen.

4 Antworten zu “02.12.2017 – Samstag , Tagebuch Teil 1

  1. genieße den Tag und freue dich auf Morgen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  2. Hmm … Panik wegen aufkommendem Hunger und Kopfschmerzen?

    Gefällt 1 Person

    • Ja, wenn man in der Nacht dazu noch alle 1 – 2 Stunden raus muss, also kein vernüfntiger langer Schlaf möglich ist.
      Ich hoffe, das Mittel welches ich gerade aus der Apotheke geholt habe hilft zumindest etwas gegen dieses Problem.
      Viele liebe Grüße dein Dieter ❤

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s