19.11.2017 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute wurde ich früh von der Sonne geweckt.

Beim darüber Nachdenken, ob ich dies nur Träume, nickte ich erneut für kurze Zeit ein.

Nachdem heute jedoch Sonntag und außer einem Wellnessprogramm nichts auf meiner Aktivitätenliste steht, ist es nicht weiter schlimm.

In aller Ruhe genoss ich ein kleines Frühstück, während ich meine ersten Gedanken für meine geliebte süße Babsie aufschrieb.

Nun geht es gleich unter eine lange heiße Dusche und anschließend eine ausgiebige Körperpflege mit allem, was man so als Diabetiker regelmäßig zu tun hat.

Damit dürfte ich mindestens bis zum Mittagessen voll beschäftigt sein.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..