14.11.2017 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Obwohl ich bereits am Morgen etwas länger schlief, kam ich erst nach knappen zwei Stunden Nachmittagsschlaf wieder vom Sofa hoch.

Inzwischen war auch die Sonne untergegangen, was sich deutlich an der stark sinkenden Temperatur bemerkbar machte.

Aber wenigstens hat es heute nicht geregnet oder, wie schon teilweise einige Kilometer weiter im Odenwald, geschneit.

Der Winter kommt mit kräftigen Schritten rasch näher, scheint es im Moment so.

Da tat eine Tasse heißen Bio-Gewürz-Früchte-Tees, von meiner geliebten süßen Babsie, am Spätnachmittag richtig gut.

Sodass ich ganz entspannt nach einer Lebensweisheit und Witze für den Abend suchen konnte.

Anschließend kümmerte ich mich um die Futterversorgung meiner gefiederten Freunde auf dem Balkon.

Nun wird es gleich Zeit fürs Abendessen, frisches selbst gebackenes Brot mit Camembert, zum Krimiabend vorm Fernseher.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s