13.11.2017 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Auch mit dem Nachmittag war ich im Großen und Ganzen recht zufrieden.

Während des Nachmittagsschläfchens hatte es jedoch leider wieder angefangen zu regnen und die Temperatur auf 4 – 5 Grad Celsius am Sinken.

Was ich deutlich am Futter meiner gefiederten Freunde sehen konnte. Innerhalb von knappen zwei Stunden hatten sie alles ratzeputz weggefuttert.

Dafür gab es dann am Abend eine doppelte Ration mit zusätzlich einem zerkleinerten Meisenknödel.

Mit einer Tasse japanischem Kirschblütentee, von meiner geliebten süßen Babsie, machte ich mich anschließend ans Zusammentragen von einer Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Gleicht geht es dann mit dem Abendessen zum gemütlichen Krimiserienabend vor den Fernseher.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s