24.10.2017 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach dem frühen Aufstehen gestern und dann noch vier lange Spaziergänge mit Bonnie, war ich früh am Abend müde und ganz schön geschafft.

Aber wenigstens kam ich dadurch früher als sonst ins Bett und fast ohne Probleme heute kurz nach 8:30 Uhr aus den Federn.

Noch vorm Frühstück ging es dann gleich auf den ersten Spaziergang bei kühlem Herbstwetter.

Auf den Wiesen lag Tau oder war es schon Raureif, was bei einer Nachttemperatur von um die 6 – 8 Grad Celsius gut möglich wäre.

Nun kann ich in aller Ruhe Frühstücken und anschließend an den frischen Brotteig gehen.

2 Antworten zu “24.10.2017 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Du frühstückst erst jetzt? Oha. Du hast ein Leben … 😉

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s