03.10.2017 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute kam ich wirklich sehr früh aus dem Bett, zumindest für einen herbstlichen kühlen Oktobertag. Regnerisch mit gerade mal knappen 11 Grad Celsius.

Was mich geweckt hatte, weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall schaute ich circa 15 Minuten vorm Weckerklingeln auf den Wecker.

Fit und ausgeruht wäre ich da am besten sofort aufgestanden, denn nach dem Wecken brauchte ich einige Zeit, mich zum Start in den Tag zu motivieren.

Nach einem kleinen Frühstück und dem Aufschreiben meiner ersten Gedanken für meine geliebte süße Babsie, die heute übrigens Geburtstag hat, geht es gleich Los mit dem Abarbeiten der Aktivitätenliste.

Neben frischem Brotteig ansetzten, Brot backen und Bettwäsche wechseln/waschen ist überwiegend Schreibtischarbeit geplant.

4 Antworten zu “03.10.2017 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Ich wünsche dir einen schönen Feiertag. LG Sandra

    Gefällt 1 Person

  2. Na dann wünsche ich Babsie auf diesem Weg alles, alles Gute zum Geburtstag und Dir einen schönen Feiertag.

    Gefällt 3 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s