18.09.2017 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Bei angenehmem, teilweise sonnigem Wetter, kam ich mit meinen geplanten Arbeiten recht gut voran.

Erst als ich mich zum Nachmittagsschlaf hinlegte, merkte ich, wie sehr es mich doch angestrengt hatte.

Deswegen war es nicht verwunderlich erst nach fast zwei Stunden wieder vom Sofa hochzukommen.

Mit einer Tasse japanischem Kirschblütentee von meiner geliebten süßen Babsie ließ ich den Spätnachmittag ruhiger angehen.

Neben dem üblichen zusammensuchen von Lebensweisheit und Witze für den Abend kam ich dennoch dazu, einiges an meinen Altlasten von Schreibtischarbeiten abzuarbeiten.

Nun wird es jedoch langsam Zeit fürs Abendessen und einen entspannten Fernsehabend, bei einigen Folgen „The Big Bang Theory“.

Zum Ausklang des Tages dann eventuell noch ein bisschen schöne Zeit mit meinen geliebten süßen Wiener Häschen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.