08.09.2017 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Wie nicht anders erwartet war der Vormittag relativ stressig. Gerade nachdem ich auch noch am Morgen verschlafen hatte.

Um so mehr freute ich mich auf die nachmittägliche Ruhepause auf dem Sofa.

Zuerst wollte es jedoch nicht klappen und ich war schon am überlegen wieder aufzustehen. Und plötzlich war ich doch eingenickt für über eine Stunde.

Beim Aufstehen merkte ich deutlich im Schulterbereich, wie verspannt ich zuvor war.

Mit einer Tasse japanischem Kirchblütentee von meiner geliebten süßen Babsie machte ich mich dann auf die Suche nach einer Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Gleich geht es mit dem Abendessen, gemischte Lauchgemüsepfanne mit Fisch, zum Krimiabend vor den Fernseher.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.