27.08.2017 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich nur das unbedingt Nötigste getan.

Dennoch dauerte mein Nachmittagsschläfchen knapp über zwei Stunden.

Was mir deutlich zeigte, wie dringend so ein absoluter Nichtstuntag war.

Ein richtiger kleiner Wellnesstag mit angenehmem warmen Wetter und Sonnenschein von Morgens 9 Uhr bis 20 Uhr.

Bevor ich ans Abendessen zubereiten ging, bekamen meine gefiederten Freunde auf dem Balkon ihre Abendration Sonnenblumenkerne.

Nun mache ich es mir gleich, mit einem leckeren Bauernomelett, vor dem Fernseher zum Sonntagskrimiabend bequem.

Und vielleicht klappt es noch, zum Ausklang des Wochenendes, mit ein bisschen schöner gemeiner Zeit, mit meiner geliebten süßen Babsie.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..