20.08.2017 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Zum Nachmittag hat sich das Wetter deutlich verbessert, mit Sonnenschein, wolkenlosem Himmel und bis zu 23 Grad Celsius.

Das habe ich weidlich ausgenutzt bei meinem Schläfchen auf dem Sofa, was fast zwei Stunden dauerte.

Zuvor hatte ich ausprobiert bzw. gesucht im wordpress Forum, wie man einen Text farblich hinterlegen kann.

Die einzige Lösung per HTML-Code erinnerte mich sehr an die Zeiten Anfang der 80er Jahre, lange vor Windows und den bequemen Textverarbeitungsprogrammen.

Wir hatten lediglich einen Texteditor, bei dem man weder Fettschrift noch Farbe so einfach eingeben konnte, sondern nur über Steuercodes, die dann vom Drucker interpretiert wurden.

Wobei dies unterschiedlich sein konnte, je nach Druckerhersteller und Druckertyp, z.B. Matrixdrucker oder Typenraddrucker.

Und so war der Sonntagnachmittag doch einigermaßen sinnvoll ausgefüllt.

Es blieb gerade genug Zeit eine Lebensweisheit und Witze für den Abend zusammen zu tragen.

Gleich geht es nun mit dem Abendessen vor den Fernseher zum Sonntagskrimi und was sonst noch so passiert bis zum Schlafengehen.

2 Antworten zu “20.08.2017 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Einen schönen Abend wünschen wir Dir, lieber Dieter! Der Krimi läuft ja schon 🙂

    Gefällt 2 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s