17.08.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Bis zum Nachmittagsschlaf hatte sich die Temperatur auf 28 Grad Celsius erhöht.

Daher wunderte es mich nicht, dass ich erst nach über zwei Stunden nur mit Mühe wieder vom Sofa hochkam.

Mit einer Tasse japanischem Kirschblütentee von meiner geliebten süßen Babsie machte ich mich dann auf die Suche nach Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Zu viel mehr kam ich jedoch am späten Nachmittag nicht.

Nun wird es gleich Zeit fürs Abendessen und einen hoffentlich entspannten Fernsehabend.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.