11.08.2017 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Ein weiterer trüber nasskalter Tag, der jedoch für mich früher als üblich begann.

Da ich Bonnie bereits gegen 8:30 Uhr erwartete, wollte ich zusehen, mit der üblichen Morgenroutine, so weit als möglich, fertig zu sein.

Klappte zwar nicht so ganz, aber dennoch bin ich mit dem Tagesstart zufrieden.

Das Freitagsbrot ist gebacken und das Essen fürs Wochenende weitgehendst vorbereitet.

Nun habe ich Zeit in aller Ruhe meinen Frühstückskaffee beim Schreiben eines Tagebucheintrags zu trinken.

Advertisements

4 Antworten zu “11.08.2017 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Wir haben heute auch nur 22°, doch wieder Sonnenschein.
    Ich aber bin sooo müde, dass ich im Stehen schlafen könnte 😦
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Mein geliebtes süßes Babsie-Häschen ❤
      Ich hoffe ja, dass der Wetterdienst recht hat und es nächste Woche wieder viel Sonnenschein um die 27 Grad geben wird.
      Dieses kühle trübe verregnete Wetter kostete viel Kraft und kommt noch früh genug im Herbst (nach dem Oktober).
      Dein Dieter ❤

      Gefällt 1 Person

  2. möge es ein gutes Wochenende werden, das wünsche ich uns, Klaus

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s