08.08.2017 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Fast wie schon nicht anders erwartet dehnte sich mein kurzes Mittagsschläfchen auf zwei Stunden aus.

Gut ausgeruht machte ich mich mit einer Tasse Bio-Kräutertee „gute Laune“ von meiner geliebten süßen Babsie ans zusammenstellen von Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Als ich danach das Futter für meine gefiederten Freunde auffüllen wollte, sah ich, dass scheinbar heute noch niemand da war, zum futtern.

Auch im ganzen Wohnviertel, beim Spaziergang am Morgen hatte ich keine Vögel bemerkt.

Doch gerade als ich am Tagebuchschreiben bin, konnte ich das erste Vogelgezwitscher hören.

Ob die heute alle gemeinsam auf einem Ausflug waren?

Nun ist es gleich Zeit fürs Abendessen und den gemütlichen Krimiabend vorm Fernseher.

Auf den schönen gemeinsamen Tagesabschluss mit meinem herzallerliebsten süßen Wiener Häschen freue ich mich bereit sehr.

Advertisements

2 Antworten zu “08.08.2017 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Einen feinen Abend wünschen wir Dir und grüß die süße Wienerin ganz herzlich 🙂

    Viele liebe Grüße von den Heidjern!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s