03.08.2017 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Eine Bewunderin besucht den Schöpfer weltberühmter Pferdeplastiken.

„Großer Meister“, schwärmt sie bewundernd, „ist es denn schwer, ein Pferd zu modellieren?“

„Ganz und gar nicht, gnädige Frau. So etwas können Sie auch. Sie schlagen bei dem Marmorblock nur alles weg, was nicht nach Pferd aussieht..“

‚+++++++++++++++++++++++++

„Angeklagter, warum haben Sie eigentlich den Kläger mitten auf der Straße verprügelt?“, fragte der Richter.

„Weil es mir meine finanziellen Mittel nicht erlauben, eigens dafür eine Halle zu mieten, Eurer Ehren“, antwortet daraufhin der Angeklagte.

‚+++++++++++++++++++++++++

„Sonderbar“, sagt der Chef zum Lehrling, „immer wenn es ein wichtiges Fußballspiel im Fernsehen gibt, wird Ihre Mutter plötzlich krank.“

Erwidert der Lehrling: „Aber es ist so. Wollen Sie vielleicht andeuten, dass meine Mutter simuliert?“

‚+++++++++++++++++++++++++

Advertisements

2 Antworten zu “03.08.2017 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s