02.08.2017 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Gestern Abend sah es noch nach schlechtem Wetter aus, was jedoch in der Nacht ausblieb und so wurde ich am frühen Morgen von der Sonne geweckt.

Mit angenehmen 26 Grad Celsius kam ich, nach einer kleinen Runde weiterdösen, dann auch leicht aus den Federn.

Genau richtig für ein kleines Frühstück und dem Aufschreiben meiner ersten Gedanken für meine geliebte süße Babsie.

Anschließend stellte ich ein zu dem warmen Wetter passendes Essen zusammen.

Es gibt eine Gemüsepfanne aus Bohnen, Karotten, Mais, Dörrfleisch mit Nudeln, panierten Hähnchentaler und einem einfachen Senfdressing.

Daneben bleibt genug Zeit bis zum Mittag in aller Ruhe etwas der Schreibtischaltlasten aufzuarbeiten oder weiter alte Bilder zu digitalisieren.

2 Antworten zu “02.08.2017 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Hab trotz der vielen Arbeit einen schönen Tag mein Bärchen.
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Mein herzallerliebstes süßes kleines Babsie-Häschen ❤
      Mache Dir und unseren beiden Fellnäschen auch einen schönen Tag und wenn es von der Temperatur her geht, schöne Spaziergänge.
      Dein Dieter ❤

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..