20.07.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Heute war ein sehr aktiver Tag, was auch am der kühleren Wetter von knappen 22 Grad Celsius gelegenen haben kann.

Beim Einkaufen hatte ich Glück, das ich gerade kurz vor der Haustüre, auf dem Rückweg, die ersten Tropfen abbekam.

Anschließend regnete es ziemlich heftig für 1 – 2 Stunden.

Während meines Mittagsschlafes kam jedoch die Sonne hervor und im Nu war es dann 29 Grad Celsius.

Neben dem Geplanten kam ich dazu, meiner geliebten süßen Babsie, etwas an ihrer Essensplanung zu helfen.

Dabei hatte ich viele neue Ideen, die demnächst dann ebenfalls hier als Kochrezepte auftauchen werden.

Aber nun merke ich, dass es langsam Zeit wird fürs Abendessen und einen entspannten Fernsehabend, bis zum gemeinsamen schönen Tagesausklang mit meinen geliebten süßen kleinen Wiener Häschen.

Advertisements

5 Antworten zu “20.07.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. ❤ ❤ ❤
    Für Wien ist in der Nacht ein Riesentamtam mit Blitz und Donner angesagt.
    Was ich aber vermutlich verschlafen werde, denn ich schlafe seit Jahrzehnten mit Ohropax hihi

    Gefällt 1 Person

    • Soweit ich gehört habe ist in der Heide das Gewitter innerhalb kurzer Zeit durchgewandert.
      Vielleicht hast du in Wien ja auch das Glück, meine geliebte süße Babsie ❤
      Wie reagieren den Ari und Daniel auf heftige Gewitter?
      Viele liebe Grüße
      Dein Dieter ❤

      Gefällt mir

  2. Euch einen schönen Abend 🙂

    Hier zieht gerade ein böses Gewitter auf 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s