07.07.2017 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

Nach einem frühen aber ausgiebigen Nachmittagsschlaf ging es bei 32 Grad Celsius auf eine weitere Runde mit Bonnie.

Als ich Aufstand lag sie wie im Tiefschlaf vorm Sofa und zuckte noch nicht mal mit einem Ohr, als ich an ihr vorbeiging.

Zurück aus dem Bad lag sie ausgangsbereit vor der Wohnungstüre mit einem breiten strahlen im Gesicht.

Im Park schlich sie zum Teil langsamer als der Wuschel durch die Gegend, bis ich mich von ihr überreden ließ, auf dem Rückweg beim Fressnapf vorbei zu schauen.

Plötzlich hüpfte sie wie ein junger Hund vor mir den Gehsteig entlang.

Natürlich bekam sie dort von der Verkäuferin an der Kasse ein paar Leckerlis. Wer könnte schon so einem treuen Hundeblick widerstehen.

Kurze Zeit später wurde sie dann abgeholt und ich machte mich an die Altlasten auf bzw. neben meinem Schreibtisch.

Zuvor jedoch gönnte ich mir einen Ingwertee mit Honig, um den Flüssigkeitsverlust ein bisschen auszugleichen.

Nun sind eine Lebensweisheit und die Witze für den Abend auch zusammengestellt, sodass ich in aller Ruhe mit dem Abendessen vorm Fernseher zum Krimiabend Platz nehmen kann.

Zum Tagesausklang freue ich mich auf die schöne gemeinsame Zeit mit meinem geliebten süßen Wiener Babsie-Hasen.

2 Antworten zu “07.07.2017 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

  1. ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s